Dreikönigskonzert “Mozarts Opernwelt”

Zum Dreikönigskonz­ert 2019 präsen­tiert das Kul­tur­büro das Königs­brun­ner Kam­merorch­ester unter der Leitung von Christoph Teich­n­er, Kul­tur­preisträger des Jahres 2017. Die musikalis­che Reise in die Welt der Opern von Wolf­gang Amadeus Mozart und seinen Zeitgenossen wird gesan­glich dargestellt vom Uni­ver­sitätschor Augs­burg mit 150 Mit­gliedern unter der Leitung von Dr. Andreas Beck­er und den Solis­ten Lau­ra Faig (Sopran), Elis­a­beth Lot­tner (Alt), Vic­tor Schier­ing (Tenor) und Daniel Böhm (Bass).


Zu hören sind Auss­chnitte aus den Opern “Don Gio­van­ni”, “Figaros Hochzeit”, “La clemen­za di Tito” und “Die Ent­führung aus dem Serail” von W. A. Mozart sowie Auszüge aus “Orpheus und Eury­dike” von Christoph Willibald Gluck und “Amadis de Gaule” von Johann Chris­t­ian Bach. Das im Jahre 2013 gegrün­dete Kam­merorch­ester zählt rund 30 begeis­terte Musik­er. Neben dem bekan­nten Reper­toire aus Barock und Klas­sik liegt ein Schw­er­punkt des noch jun­gen Orch­esters in der Wieder­auf­führung von unbekan­nten Kom­po­si­tio­nen des 18. Jahrhun­derts.

Weit­er Infor­ma­tio­nen hier.